Kontakt Impressum

Musik

Klangwelt in natürlicher Schönheit
Raffinierte Techniken und sprühende Leidenschaft, machen Dänu Wislers Stilgemisch aus Folk und Rock, zu einem ganz besonderen Erlebnis. Mit fein nuanciertem Gitarrenspiel zeichnet er Klanglandschaften, wo fantasievolle Melodien ebenso ihren Platz haben, wie treibende Rhythmen. Seine Texte bieten poetischen Gehalt und sind auf Berndeutsch gesungen.

Dänu Wisler ist live entweder im Duo, Trio, mit Band oder mit seiner keltischen Formation Grimbart zu hören.

Grimbart (Irish Folk, Mittelaltermusik)
Grimbart ist vollendete Bardenzunft. Klangmalerei aus der Sagenwelt. Musik der Bauern, Wegelagerer, Zauberer, Prinzessinnen und Feen. Melodien wie sie die Amsel singt, in der Abenddämmerung, berauscht vom Duft wilder Kamille und Lindenblust. Poesie, Leichtigkeit und traurig schöne Melancholie in einem. Wie ein Seeufer bei Nacht, in dem sich der Himmel mit allen seinen Sternen spiegelt.

Dänu Wisler im Duo, Trio oder Band (Folk, Rock in Berndeutsch)
Sei es für abendfüllende Konzerte, Familienfeste, Firmenanlässe oder Gottesdienste, Dänu Wisler macht ihren Anlass mit der massgeschneiderten Formation zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wie wäre es mit Morningstar, einer irischen Volksweise?
Bei Jutz of Blackmore wird abgerockt.
Natürlich geht es auch ganz traditionell. Zum Beispiel
mit dem Alphornjutz.
Hier ein virtuos abgefahrenes Gitarren- und Alphornsolo.
Immer wieder gern gehört: der Hüttehundsong oder Musig usem Toggeburg.

Weitrere Titel hier:
Musik hören

Discographie & Bücher
Die Weiberbüchse (Roman, 2019)
Im Schatten der sieben Fürsten (Kurzroman, 2017)
Des Teufels Geiger (Kurzgeschichten, 2015)

Wätterfee (Single, 2019)
Musig usem Toggeburg (Single, 2018)
Schrummer & Horn (Album, 2017)
Sturm u Gwitter (Album, 2014)
Quergang (Album, 2012)
Saitentanz (Album, 2010)
The Acoustic Side